Climat

Klimapakt

Der Schöffenrat will ein nachhaltiges Leben fördern. Die Gemeinde geht mit gutem Beispiel voran und schafft die Voraussetzungen für einen verantwortungsvollen Umgang mit allen Lebensgrundlagen.

Um mittel- und langfristige Resultate zu erzielen, die die Gemeinde in eine klimafreundliche Richtung leiten sollen, ist die Gemeinde Bettemburg eine Klimapartnerschaft mit dem Staat eingegangen. Dies innerhalb des nationalen Klimapakts, das die Gemeindeverantwortlichen im März 2013 unterzeichnet haben. Da Bettemburg seit 2001 Klimabündnis- Gemeinde ist, gilt es auch nach wie vor, den diesbezüglichen Verpflichtungen nachzukommen.

Am 13.03.2013 hat die Gemeinde Bettemburg den Beitritt zum Klimapakt Luxemburg unterzeichnet. Hiermit hat die Gemeinde sich verpflichtet, das Qualitätsmanagementsystem EEA (European Energy Award ®) umzusetzen. Anhand eines Maßnahmenkatalogs wird die Gemeinde in verschiedenen Bereichen bewertet und kann durch eine prozentuale Erfüllung der Maßnahmen drei Zertifizierungsstufen erreichen.

Bettembourg wurde im Juni 2015 mit über 50% zertifiziert und arbeitet seitdem kontinuierlich ein Aktivitätenprogramm aus um den erreichten Standard zu verbessern.

Mit der Bearbeitung und der Generierung der Maßnahmen beschäftigt sich das Klimateam Bettemburg, welches sich wie folgt zusammensetzLOGO-PACTE-CLIMAT-LU-meng-Gemeng-engageiert-sech_01

  • Laurent Zeimet, Bürgermeister
  • Josée Lorsché, Schöffin
  • Gusty Graass, Schöffe
  • Jos Ruckert, Leitung Technischer Dienst
  • Olivier Goerges, Technischer Dienst Wasser
  • Robert Pater, Technischer Dienst Mobilität
  • Jeannot Schartz, Technischer Dienst Gebäude
  • François Picardel, Technischer Dienst Urbanismus
  • Caroline Calmes, Umweltamt
  • Lynn Kettel, Umweltamt
  • Armand Kaudé, Präsident der  Mobilitätskommission
  • Arthur Besch, Präsident  der Bautenkommission
  • Jean-Paul Fischer, Präsident der Umweltkommission
  • Ann-Kathrin Wirth, Einwohnerin Gemeinde Bettemburg
  • Josy Sondag, Einwohner Gemeinde Bettemburg
  • Ronny Mozek, Einwohner Gemeinde Bettemburg
  • Thomas Rünnenburger, Klimaberater

Mit der Unterzeichnung des Klimapakts hat sich die Gemeinde konkret dazu engagiert, bis zum Jahr 2020 wesentliche Maßnahmen zu ergreifen, um die vorhandenen Ressourcen verantwortlich zu nutzen und die erneuerbaren Energien zu fördern. Wiederverwertung und Energieeffizienz sollen die CO2 – Bilanzierung insgesamt verbessern.

79 Maßnahmen werden in sechs Teilgebiete strukturiert und im Rahmen des Qualitätsmanagementsystems EuropeanEnergyAward bewertet:

  1. Entwicklungsplanung und Raumordnung
  2. Kommunale Gebäude und Anlagen
  3. Versorgung und Entsorgung
  4. Mobilität
  5. Interne Organisation
  6. Kommunikation und Kooperation

Calculez votre empreinte écologique!

L’empreinte écologique est un indicateur qui met en relation l’exploitation des ressources naturelles par l’homme et la capacité de régénération des écosystèmes de la Terre.

C’est la trace que l’homme laisse sur son environnement. Elle nous renseigne sur la surface que nous consommons, suivant notre mode de vie. Que ce soit pour nous loger, nous nourrir ou nous déplacer, nous consommons des ressources naturelles qui ne sont pas inépuisables.

Pour vivre comme je vis, combien d’espace dois-je consommer ?

(Pour bien se rendre compte de cela, on peut traduire notre empreinte en hectares ou bien en terrains de foot (un terrain de football = 1/2 hectare).)

Cette exploitation se fait de façon inéquitable, car pas tous les hommes sur Terre n’ont le même accès aux ressources et consomment de façon inégale ces ressources, mise à disposition par notre planète Terre.

Si l’homme continue d’exploiter les ressources naturelles de la Terre à ce rythme, les écosystèmes et la biosphère de la Terre ne seront plus capables de se régénérer assez vite pour fournir les besoins de l’homme.

Le calcul vous démontre si votre surface est suffisante à vos besoins, ou si vous surconsommez des ressources.

Ci-dessous vous trouvez un lien sur un calculateur de l’empreinte écologique qui est adapté au Luxembourg. Ouvrez le calculateur et cliquez sur le bouton Luxembourg sur la carte mondiale.

Calcul de votre empreinte écologique

Documents

Contacts