Porte ouverte: Wenn die Sprache nicht mehr will…

25 novembre 2017 10:00 - 12:00

Organisé par : Blëtz a.s.b.l.
Lieu : Centre Louis Ganser

10.00 – 11.00 Uhr
Was sich nach einem Schlaganfall mit der Sprache, dem Sprechen, Lesen, Schreiben und Verstehen und auch dem Schlucken verändern kann… Immer noch ist vielen Betroffenen nur unzureichend bekannt, dass Störungen und Probleme im Bereich der Sprachproduktion, mit dem Sprachverständnis, dem Lesen und Schreiben, aber auch dem Schlucken nach einem Schlaganfall mit einer orthophonistischen Therapie behandelt und verbessert werden können. Bei diesem Treffen möchten wir über die Möglichkeiten der orthophonistischen Therapie und auch die begleitende Funktion der Orthophonistin sprechen. Außerdem bieten wir Raum für Fragen zu diesem Thema.

Myriam Kieffer & Renate Bartolini (Orthophonisten), Mitglieder des „comité scientique“ Blëtz.

11.00 – 12.00 Uhr
Singen mit Camille Kerger